Text Size

Claudia Lössl

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Biographie

Claudia Lössl schreibt über sich auf ihrer Homepage:
Ich wurde 1975 in Düsseldorf geboren. Nach zahllosen Umwegen und einer abgebrochenen Banklehre (das war wirklich nicht mein Ding!) studierte ich Sozialpädagogik und arbeitete später auch als Reitlehrerin und Reitpädagogin.
Mit 19 Jahren reiste ich zum ersten Mal nach Schottland und entdeckte dort meine keltische Seele.
Ich glaube, ich wollte niemals etwas anderes, als mit Pferden umgehen, Bücher schreiben und in Schottland leben (auch wenn ichs im Augenblick noch nicht tue).
Auch meine Hobbies sind stark in Richtung Fantasy, Schottland usw. ausgerichtet.
Reiten, Schwertkampf, Bogenschiessen, auf Mittelalterveranstaltungen gehen, Abende mit Freunden am Lagerfeuer ... ich habe es mittlerweile aufgegeben, ein "normales" Leben führen zu wollen.
Meine Bücher sind von meinen persönlichen Vorlieben geprägt, vor allem die Highlandromane.

Mehr über sie gibt es auf ihrer Homepage www.aileen-p-roberts.de

Pseudonyme
Aileen P. Roberts

Weiterlesen ...

Torsten Fink

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Biographie

Torsten Fink, Jahrgang 1965, arbeitete lange als Texter, Journalist und literarischer Kabarettist. Er lebt und schreibt heute in Mainz.
(Quelle: Random House)

Pseudonyme

keine bekannt

Weiterlesen ...

Susanne Gavénis

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Biographie

Susanne Gavénis wurde am 30.10.1970 in Celle geboren. Nach dem Studium und Referendariat widmete sie sich zehn Jahre lang beinahe ausschließlich der Schriftstellerei, bevor sie 2008 in ihren gelernten Beruf zurückkehrte. Seitdem unterrichtet sie die Fächer Biologie und Chemie an einem Gymnasium in der Nähe von Frankfurt/M.

Sie ist seit 15 Jahren glücklich verheiratet und teilt mit ihrem Mann die Begeisterung für SF- und Fantasy-Literatur.

Pseudonyme:

keine bekannt

Weiterlesen ...

Garth Ennis

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Garth Ennis (* 16. Januar 1970 in Holywood, Nordirland) ist ein nordirischer Comicautor. Er ist vor allem durch seine DC-Vertigo Comics-Serie Preacher bekannt. Regelmäßig arbeitet er mit den Zeichnern Steve Dillon, Glen Fabry und John McCrea zusammen.
Die Arbeiten von Garth Ennis sind geprägt durch seinen beißenden schwarzen Humor und dem Einsatz von exzessiver Gewalt als Stilmittel. Auch Scherze auf Kosten von Minderheiten, Blasphemie und wilde, teilweise wirre Geschichten sind bei ihm üblich. Aber auch Themen wie Männerfreundschaften und ungewöhnliche Abschlüsse von Geschichten sind in seinen Erzählungen zu finden.

(Quelle: Wikipedia.de / hier geht es zum Urspungsartikel / Copyright nach „Creative Commons Attribution/Share-Alike“-Lizenz )

Weiterlesen ...

Ilona & Andrew Gordon (Ilona Andrews)

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Biographie

Ilona Andrews ist das Pseudonym des Schriftsteller-Ehepaares Ilona und Andrew Gordon.
Ilona Gordon wurde 1976 in Russland geboren. Mit 15 lernte sie englisch. Durch ein Stipendium kam sie in die USA. Sie hat einen Abschluss von der Rabun Gap Nachoochee High School in Georgia. Sie war an der Western Carolina University mit dem Hauptfach in Biochemie eingeschrieben, als sie ihren Ehemann Andrew, einen Sergeant der US-Army, traf. Sie hat das College nie beendet. Seit zwölf Jahren sind Ilona und Andrew Gordon verheiratet. Das Ehepaar hat zwei Töchter und lebt in Georgia. Sie schreiben Urban Fantasy mit etwas Humor, leichten romantischen Elementen und ein wenig Horror.

(Quelle: Wikipedia.de / hier geht es zum Urspungsartikel / Copyright nach GNU )

Pseudonyme

Ilona Andrews

Weiterlesen ...

Laini Taylor

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Biographie

Laini Taylor lebt mit ihrem Ehemann und der gemeinsamen Tochter in Portland, Oregon, wo die Familie in einem Haus voller Bücher, Marionetten und Roboter wohnt. Die Autorin arbeitet zudem auch als Illustratorin und gestaltet neben dem Schreiben ihre eigene erfolgreiche Papeterie-Produktlinie ‘Laini’s Ladies’. Den Umschlag zu ihrem Debütroman “Die Elfen von Dreamdark” hatte jedoch ihr Ehemann Jim Di Bartolo entworfen. “Daughter of Smoke and Bone” ist Lainis drittes Jugendbuch und erschien Ende Februar 2012 bei Fischer FJB.

Pseudonyme: keine bekannt

Weiterlesen ...

Antal Szerb

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Biographie

Der Sohn zum Katholizismus konvertierter Juden studierte erst in Graz klassische und moderne Philologie und ab 1920 in Budapest Hungarologie, Germanistik und Anglistik. Von 1924 bis 1929 lebte er in Italien und Frankreich, 1930 in London. Er promovierte 1924 und war von 1937 an Literaturprofessor an der Universität in Szeged. 1934 erschien seine bis heute gelesene Ungarische Literaturgeschichte, 1938 seine Romantheorie Die Suche nach dem Wunder. Umschau und Problematik in der modernen Romanliteratur (unter dem eingedeutschten Namen Anton Szerb). 1941 wurde seine Literaturgeschichte der Welt veröffentlicht. Er wurde am 27. Januar 1945 im Internierungslager Balf in West-Ungarn von Aufsehern erschlagen. Antal Szerb ist in Ungarn einer der meistgelesenen Autoren des 20. Jahrhunderts. Seit 2003 gewinnt er nach neuen Übersetzungen auch in Deutschland an Popularität.

(Quelle: Wikipedia.de / hier geht es zum Urspungsartikel / Copyright nach GNU )

Keine bekannt

Weiterlesen ...

Alan Campbell

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Biographie

Alan Campbell, der an der Universität von Edinburgh studierte, hat sich bereits einen Namen gemacht und eine große Fangemeinde als Schöpfer eines weltweit erfolgreichen Computerspiels gewonnen. "Scar Night", der erste Band seiner Kettenwelt-Trilogie, ist Campbells literarisches Debüt. Heute lebt der Autor im Süden Lanarkshires und arbeitet an weiteren Romanen der Kettenwelt-Chroniken, deren weitere Bände ebenso im Goldmann Verlag erscheinen werden.

(Biografie mit freundlicher Genehmigung von randomhouse)

Pseudonyme:

Keine bekannt

Weiterlesen ...

Kristin Falck

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Biographie

Kristin Falck schreibt über sich auf ihrer Homepage:
Geboren und aufgewachsen bin ich in Gelnhausen (Hessen). Direkt hinter unserem Haus begann der Wald und lud zu Robin Hood oder Indianer-Spielen mit meinen Brüdern ein, letzteres angeregt durch Karl-May Bücher, die ich in der Hinterlassenschaft einer Großtante fand. Schon damals liebte ich Bücher und Abenteuergeschichten. Ich unternahm sogar erste Versuche, selbst etwas zu Papier zu bringen - natürlich völlig dilettantisch (welche Leseratte hat das noch nicht erlebt?).
Als Teenager entdeckte ich Jane Austen. ‚Wie kann sich ein ganzes Buch um nichts anderes als Tee-trinkende Frauen drehen?’, dachte ich nach der ersten Lektüre von „Sinn und Sinnlichkeit“. Doch schon beim zweiten Durchlesen fand ich den Zugang zu ihren geschliffenen Dialogen und herrlich gezeichneten Charakteren. Jane Austen ist seit dem meine Lieblingsschriftstellerin.
Sport spielte in meiner Jugendzeit eine große Rolle, insbesondere das Sportkegeln (ich lege Wert auf die Vorsilbe „Sport“) und parallel dazu Taekwon-Do. Dort gab es sogar etwas Edelmetall, auf nationaler (Taekwon-Do) und internationaler Ebene (Kegeln, jaja, damals). Ab und zu ergriff ich die Gelegenheit und verfaßte zur Belustigung meiner Mannschaftskameradinnen satirisch überzogene Reiseberichte von unseren abenteuerlichen Wettkampf-Fahrten nach Osteuropa.
Nach dem Abitur am Grimmelshausen-Gymnasium in Gelnhausen (1985) führte mich der Wunsch, Informatik zu studieren nach Karlsruhe. Ab Anfang der Neunziger folgten zehn Jahre Tätigkeit in der Forschung und Anwendungsentwicklung bei einem großen Energie- und Automatisierungstechnik-Unternehmen und währenddessen die Promotion in Informatik.
Das klingt nicht gerade nach einer geradlinigen Autorinnenlaufbahn, aber es bereicherte mich um einen Vorrat nützlicher Arbeitsmethoden und Ideen über "gute Konstruktionen" (ob Software oder Handlungsstrang: Beide Konstruktionen erfordern Kreativität, Sorgfalt und den Mut zur Neugestaltung, wenn man sich vergaloppiert hat). Außerdem gehörte irgendwann Management-Verantwortung zu meinem Beruf und es ist erstaunlich, was man von der Mitarbeiterführung über die Motivation und Lenkung von Romanfiguren lernen kann.
Heute lebe ich mit meinem Mann und unseren beiden Söhnen in Heidelberg und bin bei einem internationalen Managementberatungs- und Technologie-Dienstleister beschäftigt.
Schon seit langem habe ich Spaß daran, Freunde und Verwandte bei Geburtstagen und Hochzeiten mit Diashows über erfundene Begebenheiten aus ihrem Leben zu beglücken. Daneben schrieb ich Texte für Gottesdienste in der Kirchengemeinde. Vor einigen Jahren begann ich, mir das Schreibhandwerk anzueignen und war schon bald von einer Schreibleidenschaft erfaßt. Daraus entstand die Wolkenhüter-Saga und ich bin selbst gespannt, was wohl als nächstes kommt.
Schreiben heißt für mich, dem nachzuspüren, was mich im Innersten bewegt und es mit feinen Strichen so auf eine kräftig bunt grundierte Leinwand zu bannen, dass die Leser dasselbe empfinden - und dabei gut unterhalten werden.
Quelle: www.kristinfalck.com

Pseudonyme:

Keine bekannt

Weiterlesen ...

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!