Text Size

Das Tabora (Perry Rhodan - Schwarm-Zyklus, Band 9)

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Serie/Reihe: Perry Rhodan, Der Schwarm (Band 9)
Titel: Das Tabora
Autoren: Ernst Vlcek, Clark Darlton, William Voltz, H.G. Ewers
Titelbild: Dirk Schulz
Buchdaten: Rastatt: Pabel-Moewig Verlag, 2006. ISBN: 3-8118-5548-4

Von Ulrich Blode
Im letzten Band des Schwarm-Zyklus werden nun fast alle Geheimnisse um den mysteriösen Schwarm, einer wandernden Kleingalaxis, gelöst. Eine entscheidende Rolle spielen dabei Alaska Saedelaere, Ras Tschubai, Ribald Corello, Irmina Kotschistowa und der Cyno Schmitt, die sich auf einer Odyssee befinden. Durch einen transmitterähnlichen Vorgang gelangen sie auf den Planeten Stato II, der im Hyperraum eingelagert ist.
Die kleine Gruppe erfährt, dass vor etwa einer Millionen Jahre der Schwarm von neun Imaginären gesteuert wurde. Diese Cynos suchten sich ein Insektenvolk als Helfer aus, um die Bestimmungen des Schwarms besser zu erfüllen. Die insektenartigen Karduuhls wurden parapsychisch geschult, ihre Heimatwelt in den Schwarm integriert. Dann kam es jedoch zu einer Revolte, die von dem aufrührerischen Cyno Hesze Goort angeführt wurde. Die neun Imaginären mussten sich zu der Ersatzsteuerwelt Stato II zurückziehen und sie versetzten den Planeten in den Hyperraum. Die Mehrzahl der Cynos verließ den Schwarm und siedelte sich in der Milchstraße an.
Jetzt greifen die Karduuhls Stato II an und der Cyno Schmitt verlangt von Perry Rhodan die Sicherung des Planeten durch die terranische Flotte.

Besonders im Band Das Tabora wird das kosmische Flair der Perry-Rhodan-Serie deutlich. Nicht überschaubare Zeiträume sind Handlungsort der exotischsten Lebewesen. So gigantisch der Schwarm als Kleingalaxis erscheinen mag, in der späteren Serienentwicklung ist er nur ein Instrument der höheren Ordnungsmächte im Multiversum. Der Zyklus ist aber wichtiger Baustein, der hin zu Heft 1000 führt.

 

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!