Text Size

Die Ketzer des Wüstenplaneten (Der Wüstenplanet, Band 5)

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Serie / Zyklus: Der Wüstenplanet, Band 5
Titel: Die Ketzer des Wüstenplaneten
Originaltitel: Heretics of Dune
Autor: Frank Herbert
Übersetzer: Ronald M. Hahn
Verlag / Buchdaten: Heyne

Besprechung / Rezension von Oliver Faulhaber

Der fünfte Teil der Dune-Hexalogie spielt einige Jahrhunderte nach der vollständigen Umwandlung Leto II.'s in Shai-Hulud, den Sandwurm. Die Wüste prägt wieder das Gesicht Rakis' (ehemals Arrakis). Die andauernden Spannungen zwischen den Bene Gesserit, den Tleilaxu, der Gilde, den Ixianern, den Fischrednern und der Rakisianischen Priesterschaft erreichen einen neuen Höhepunkt, als die Vertriebenen aus der Diaspora zurückkehren. Unter ihnen sind die Geehrten Matres, vereinfacht gesagt eine Art Bene Gesserit, die ihre Macht durch sexuelle Macht erlangen.

Das Buch setzt an einer Stelle ein, als auf Rakis ein Mädchen entdeckt wird, das Macht über die Sandwürmer hat. Die Zeit scheint für die Bene Gesserit reif, einen ihrer Duncan-Idaho-Gholas auf dieses Mädchen anzusetzen, um so die Zuchtlinie fortzusetzen. Doch die Tleilaxu sowie die Geehrten Matres haben etwas dagegen ...

Urteil: Obwohl auch dieses Buch nicht an den ersten Teil herankommt und die Philosopie nach meinem Geschmack doch etwas zu viel im Vordergrund steht, kann kein Dune-Fan an diesem Buch vorbei. Neulinge sollten allerdings zuvor die ersten vier Teile lesen.

Bewertung: 6 von 10 Punkten

Dune Themenseite
Hintergründe und Buch- & Film-Rezensionen

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!