Text Size

Die Suche der Drachen (Pern, Band 2)

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Serie / Zyklus: Pern, Band 2
Titel: Die Suche der Drachen
Originaltitel: Dragonquest
Autor: Anne McCaffrey
Übersetzung: Birgit Reß-Bohusch
Verlag / Buchdaten: Heyne, ePub, ISBN: 978-3-641-20977-3

Eine Besprechung / Rezension von Rupert Schwarz
(weitere Rezensionen von Rupert Schwarz auf fictionfantasy findet man hier)

Nach dem Erfolg von Die Welt der Drachen war es nur noch eine Frage der Zeit, bis Anne McCaffrey eine Fortsetzung schreiben würde. Zu erzählen gibt es genug:

Die Drachenreiter der anderen fünf Weyr, die Lessa mit Ramoth aus der Vergangenheit in die Gegenwart geholt hatte, leben sich nur schwerlich ein. Zum einen hatten sich viele schon damit abgefunden, dass Jetzt, da der Fädenfall vorbei war, sie nun endlich Ruhe haben würden. Zum anderen hatte sich Pern sehr stark in den 450 Jahren verändert. Die Bevölkerung ist stark angewachsen und ebenso der Wohlstand. Außerdem ist das Verhältnis zu den Drachenreiter weniger unterwürfig als zu der Zeit des letzten Fädenfalls.

Die Spannungen nehmen mehr und mehr zu und auch die Haltung der Weyrherren der fünf anderen Weyr sind sich nicht einig. Es gibt durchaus Unterstützung für Benden und F'lar. Eine Konflikt zwischen den Benden Drachenreitern und den übrigen Weyrs (den sogenannten Oldtimers) scheint unabweichlich.

Der Roman schließt an die Ereignisse von Die Welt der Drachen an und führt die Geschichte zielgerichtet weiter. Und wieder lebt das Buch durch die facettenreiche Darstellung der Figuren. Vor allem bei den alten Drachenreiter (Oldtimers) sind mir ihren Problemen und Sorgen nicht unsympathisch, obwohl sie viel Schaden anrichten. Anne McCaffrey nutzt also nicht die üblichen Klischees.

Der Roman ist eine gelungene Fortsetzung vom ersten Buch. Natürlich ist die Geschichte nicht ganz so neu wie im ersten Buch, aber die Autorin fügt einige neue Details ein. Es wird viel beschrieben von den Zusammenhängen auf Pern zwischen den Weyrs, den Buchen und den Handwerkshallen. Die Pern Welt wächst und nimmt immer genauere Formen an.
Schön, dass der Heyne Verlage die Bücher nun in der EBook Version den Lesern erneut zur Verfügung stellt.
7 von 10 Punkten.

 

Pern-Zyklus - Hauptmenü

 

Drachen Themenseite
Buch- und Film-Rezensionen, Kurzgeschichten und Grafiken

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!