Text Size

Bio- und Bibliografien

Erhard Agricola

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Vorgestellt von Manfred Steinert & Markus Wolf.

Biographie

Der gebürtige Leipziger (1921 geboren) studierte nach dem 2.Weltkrieg bis 1951 in den Fächern Germanistik, Anglistik und Publizistik. 1954 machte er seinen Dr. phil. und 1966 seine Habilitation.
In den Jahren 1951-1959 war er Wörterbuchredakteur, ab 1960 Forschungsgruppenleiter für theoretische Linguistik und Lexikologie. Nach 1986 ging er in Rente und arbeitete in der Zeit als freischaffender Schriftsteller. Von Agricola erschienen insgesamt 70 Publikationen, vornämlich im obengenannten Fachgebiet.

Pseudonyme:

Keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Romane

Titel

Anmerkungen

© Jahr

Tagungsbericht oder Kommissars Dabberkows beschwerliche Ermittlungen im Fall Dr. Heinrich Oldenbeck

1976

Im Bann der zaubermächtigen Kirke

1987

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!