Sachbücher / Magazine

Karl-Herbert Scheer - Konstrukteur der Zukunft

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Serie/Zyklus: Perry Rhodan Autorenbibliographien
Titel/Originaltitel: Karl-Herbert Scheer - Konstrukteur der Zukunft
Autor: Heiko Langhans
Titelbild: Autorenfoto
Buch/Verlagsdaten: (Rastatt: Verlagsunion Pabel Moewig, 2001) 223 Seiten, ISBN: 3-8118-7514-0

Eine Besprechung / Rezension von Erik Schreiber
(weitere Rezensionen von Erik Schreiber auf fictionfantasy findet man hier)

Heiko Langhans fiel mir auf, weil er viel für SOL und PHANTASTISCH! schreibt. So hält er es auch hier. Karl-Herbert Scheer ist für viele Perry-Rhodan-Fans der Vater der Serie. Heiko Langhans versucht nun, sich der Person Scheer und dessen Lebenswerk zu nähern.
Fesselnd ist die Schilderung, wie es zur Entstehung der erfolgreichsten Science-Fiction-Serie der Welt kam. Seit ihrem Start in den 1960er Jahren hat keine Reihe größeren Erfolg gehabt. Selbst die bekannten Star-Trek- und Star-Wars-Serien müssen noch ein wenig üben. Karl-Herbert Scheer prägte über eine lange Zeit auch als Exposé-Redakteur die Serie.
In seiner Eigenschaft als Autor und als Exposé-Autor war er sicherlich kein einfacher Mensch. Heiko beschreibt Karl-Herbert als einen sorgfältig arbeitenden Menschen. Bei ihm musste alles aufeinander abgestimmt sein. Ein Zahnrad musste ins andere greifen. Lücken hasste er.
Ich habe mit Karl-Herbert Scheer einmal an einer Fernsehsendung zum Thema Science Fiction teilgenommen. Leider hatte die Moderatorin keine Ahnung. Noch drei Stunden vor der Sendung erklärte ich ihr, wer was mit SF zu tun hat. Trotzdem gelang es ihr, ihn, andere Teilnehmer und mich durch ihre Inkompetenz zu verblüffen und in der Sendung falsch vorzustellen. Nach der Sendung habe ich mich mit ihm lange unterhalten können. Dieses Gespräch ging vom hundersten ins tausendste, ohne dass wir beide den roten Faden des Gespräches verloren. Ich habe den Mann damals schon bewundert, und nach dem Lesen des Buches kamen dann wieder nostalgische Gefühle auf. Vor allem, wenn, bruchstückhaft, das Gespräch mit ihm noch einmal Revue passierte.
Heiko Langhans verstand es sehr gut, über Karl-Herbert Scheer zu schreiben.

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF