Text Size

König der Erinnerungen (Die Legenden von Majipoor, 1. Band)

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Serie / Zyklus: Die Legenden von Majipoor 1. Band
Titel: König der Erinnerungen
Originaltitel: sorcerers of majipoor
Autor: Robert Silverberg
Übersetzer: Uwe Anton
Titelbild: Rainer Kalwitz
Verlag / Buchdaten: Wilhelm Heyne Verlag 9230 700 Seiten

Eine Besprechung / Rezension von Erik Schreiber
(weitere Rezensionen von Erik Schreiber auf fictionfantasy findet man hier)

Der höchste Herrscher des Planeten Majipoor, Pontifex Prankipin, liegt im Sterben. Die edlen Prinzen, Herzöge etc. des Planeten versammeln sich im tiefen Labyrinth des höchsten Berges. Hier ist die Residenz des Herrschers und hier soll der neue Herrscher gewählt werden. Majipoor besitzt ein ganz eigenes Herrschersystem. Der Pontifex ist der geistliche Herrscher der Welt. Wenn er stirbt, wird der weltliche Herrscher, der Coronal, zum Pontifex gekürt. Zum Coronal wird ein neuer Mann gewählt, aber es darf nicht der männliche Nachkomme aus der Familie des Coronal sein. So will es der Brauch. Coronal Confalume bricht dieses eherne Gesetz. Statt Prestimion zum Coronal zu ernennen, bestimmt er seinen eigenen Sohn, Korsibar, zu seinem Nachfolger. Prestimion verlässt enttäuscht das unterirdische Labyrinth. Er reist auf den 30 Meilen hohen Burgberg, auf dessen Spitze der Herrschaftssitz der Coronals steht. Er wird aber abgewiesen. Wenig später wird er zu Lord Korsibar gerufen. Prestimion weigert sich Korsibar als neuen Coronal anzuerkennen. Der Streit weitet sich aus und Prestimion landet im Kerker, kann jedoch von seinen getreuen Freunden befreit werden. Daraufhin stellt er ein Heer auf, um den neuen Coronal zu stürzen, wird aber vernichtend geschlagen. Heimatlos zieht er allein durch die Lande, mit Ziel Triggoin, der Stadt der Zauberer. Hier erholt er sich von seinen geistigen und körperlichen Schwächen, nur um erneut ein neues, grösseres Heer aufzustellen.

Das Buch erschien bereits im April 1998 als Bastei TB 24237 unter dem Titel „Die Zauberer von Majipoor". Im Vergleich zu Basteiausgabe wurde die Ausgabe für den Heyne Verlag noch einmal überarbeitet. Das war leider notwendig, denn es ergaben sich einige Fehler bei der Übersetzung, wie auch im Druck. Ganz gelungen ist dieser Roman aber auch nicht. Man kann von Robert Silverberg halten, was man will. Er ist ein grossartiger Erzähler, wenn man ihn lässt. Was mir hier nicht gefallen hat, waren seine ellenlangen Beschreibungen, die er abgab. Da sind die vielen wörtlichen Reden, die aber immer wieder unterbrochen werden, um neu hinzugekommene Personen, teils Seitenweise, zu beschreiben. Trotz allem gehört der “König der Erinnerungen“ nicht zu seinen besten Romanen. Wie auch der deutsche Titel sehr unpassend ist. Aber auch der Originaltitel ist nicht sehr passend, denn die Zauberer finden nur ein Nebensätze-Dasein.

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!