Mary W. Shelley

Biographie

Mary Wollstonecraft Shelley wurde 1797 als Tochter von William Godwin und der englischen Frauenrechtlerin Mary Wollstonecraft geboren. Da ihre Familie selbst sehr viel mit Literatur zu tun hat, widmete sich Mary der Schriftstellerei. 1816 heiratete sie den dichter Percy Shelley, mit dem sie bis zu seinem Tod 1822 zusammenlebte. Nach dem Tod ihres Mannes verdiente sie sich ihren Lebensunterhalt durch Schreiben. 1851 starb sie 54jährig in London.

Pseudonyme:

Keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Romane

Titel

Originaltitel

© Jahr

Frankenstein oder der moderne Prometheus

Frankenstein or, the modern Prometheus 1818

Verney, der letzte Mensch

The Last Man 1826

-

Proserpine and Midas 1922

-

Maurice: Or the Fisher's Cot, The Long-lost Tale 1998

© {2018} fictionfantasy. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Please publish modules in offcanvas position.