Text Size

Nadesico Folge 1x08: The luke warm

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

The luke warm "Cold Equation"

Eine Besprechung / Rezension von Jürgen Eglseer
(weitere Rezensionen von Jürgen Eglseer auf fictionfantasy findet man hier)

Die NADESICO kommt mitten in einer Schlacht der Erdstreitkräfte und der Jovian Lizards heraus. Benommen durch die Anwesenheit Akitos und Megamis trifft Yurika die falsche Entscheidung und schiesst mit den Waffen der NADESICO einfach drauf los. Ein Glück, das niemand wirklich ums Leben kam, denn der Schuss ging direkt durch die Flotte der Erdstreikräfte.
Die Kampfroboter werden ausgeschleust und Aktio erleidet eine weitere Panikattake, kann jedoch von einem neuartig aussehenden, unbekannten Kampfroboter gerettet werden. Plötzlich auf dem Plan erscheint die COSMOS, das Schwesterschiff der NADESICO. Der Pilot des unbekannten Roboters, Nagare Akatsuki, erklärt den anderen Piloten, dass seit dem Eintauchen der Nadesico in den Chulip acht Monate vergangen sind. Währendessen ist Nergal der Space Force beibetreten - somit sind die Besatzungsmitglieder der NADESICO temporär Soldaten, was den betreffenden gar nicht passt.

Die nächste Schlacht im Erdsektor droht und die mittlerweile fünf Kampfroboter brechen auf. Die NADESICO wird von der COSMOS aufgenommen, um dringende Reparaturen zu vollziehen. Akito bekommt zum wiederholten Male Panik und wird weit vom Schlachtfeld abgetrieben. Megumi und Yurika brechen mit Shuttles auf, um ihn zu retten. Beim Rückflug gestehen beide Akito ihre Liebe, jedoch fällt es ihm schwer sich zwischen den beiden Mädchen zu entscheiden. Nachdem Akatsuki ihn immer wieder veralbert hat, da er Anime-Filme für Lächerlich hält (wir wissen, das Akito die Serie Gekigangar sieht), entschliesst er sich, in Gedenken an Gai auf der NADESICO zu bleiben und für die gerechte Sache, an die auch Gai geglaubt hat, zu kämpfen.

Martian Successor Nadesico - Die Serie

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!