Text Size

Rezensionsübersichten

Rezensionsübersicht: Die Tore zu Anubis Reich

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Serie / Zyklus: ~
Titel: Tore zu Anubis Reich
Originaltitel: The Anubis Gates
Autor: Tim Powers
Verlag: Heyne (2004)

Folgende Rezensionen liegen hierzu bei Fictionfantasy.de vor:

Rezension von Ulrich Blode

Rezension von Erik Schreiber
Der vorliegende Roman trägt durchaus zurecht den Serientitel "Meisterwerke der Fantasy". Er ist ein sehr kurzweiliger Lesestoff für Leser und Leserinnen mit Sinn für das Unwahrscheinliche und Magische. Tim Powers' Erzählung ist eine vorteilhafte Mischung aus Fantasy und viktorianischer Alternativwelt.

Rezension von Rupert Schwarz
Tim Powers ist mit diesem Roman ein sehr außergewöhnliches Werk gelungen. Die Handlung durchläuft vielen Wendungen, die den Leser oft eiskalt überraschen. Vor allem zum Ende hin überschlagen sich die Ereignisse. Die Stränge kommen zusammen und alles ordnet sich mehr und mehr für Doyle. Am Ende gipfelt alles in einen ziemlich genialen Schluss, der ein guter Ausgleich für ein paar Längen zu Beginn des Romans ist. 7 von 10 Punkten.

Weitere Rezensionsübersichten

Themenbereich "Parallel Welten"
- Buch- und Film-Rezensionen -

 


Tim Powers' Die Tore zu Anubis Reich ist weder ein reiner Science-Fiction- noch ein Fantasy-Roman. Möchte man es einem Science-Fiction-Genre zuordnen, dann wäre Steampunk das passende. Neben der originellen Geschichte sind die Personen am spannendsten geschildert. Powers versteht es, die Figuren durch ihre Handlungen, Denkweisen und Details zu charakterisieren, so dass es Doyle mit glaubhaften Feinden zu tun bekommt. Und das geschilderte London ist auch nicht die freundlichste Stadt der Welt. Der Roman ist eine Abenteuergeschichte und mag zu überraschen.
9 von 10 Punkten.

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!