Text Size

Bio- und Bibliografien

Robert Anton Wilson

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

vorgestellt von molosovsky

Biographie

Robert Anton Wilson wurde 1932 in New York geboren, studierte dort Mathamatik, Elektrotechnik, Anglistik, Pädagogik und graduierte letztlich in Psychologie. Ab 1965 war Wilson als Leserbriefredaktuer beim US-Playboy tätig. In dieser Zeit arbeitet er mit seinem Kollegen Robert Shea an der Illuminatus!-Trilogie, und schließt Freundschaft mit dem Havard-Dozenten und Drogen-Guru Timothy Leary.

1971 kündigt Wilson seinen Job beim Playboy um sein Glück als freier Schriftsteller zu versuchen. In den 70gern ist er einige Zeit auf Wohlfahrtsunterstützung angewiesen, bevor er beginnt von seinen Schriften leben zu können. 1975 erscheinen nach mehrmaligen Überarbeitungen und langem Ringen mit den Verlangen die Illuminatus!-Bücher und werden zu erfolgreichen Kult-Romanen der späten Sex, Drugs, Rock'n Roll & SF-Generation. In den Jahren der Regierung Roland Reagans geht Wilson mit seiner Familie ins `Exil’ nach Irland. Robert Anton Wilson hat um die 40 Romane und Sachbücher (und seltsame Mischungen aus Fakten und Fiktionen) veröffentlicht, war als Vortragsredner tätig, und lebte seit Anfang der Neunziger wieder in den USA.

Der Autor verstarb am 11. Januar 2007.

Pseudonyme:

Keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Romane

Titel

Originaltitel

© Jahr

Illuminatus!-Trilogie
mit Robert Shea

1. Das Auge in der Pyramide
- Rezension von Christian Plötz
- Rezension von Rainer Innreiter

Illuminatus! The Eye in the Pyramid 1975

2. Der goldene Apfel

Illuminatus! The Golden Apple 1975

3. Leviathan

Illuminatus! Leviathan 1975

Weitere Titel des Illuminatus!-Zyklus

Die Illuminati-Papiere

The Illuminati Papers 1980

Die Masken der Illuminaten

Masks of the Illuminati 1981

Schrödingers Katze-Trilogie
(lesbar in beliebiger Reihenfolge)

Das Universum nebenan

The Universe Next Door 1980

Der Zauberhut

The Trick Top Hat 1981

Die Brieftauben

The Homing Pigeon 1981

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!