Text Size

Selbstvorstellung: Wiebke Schiefelbein (ElvenArcher)

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Eine Selbstdarstellung schreiben. Das klingt so einfach, ist es aber nicht, schließlich will Frau ja in einem guten Licht erscheinen und nicht als die Durchgeknallte, die sie ist. Also, wo anfangen, sprachs und kratzte sich am Kopf.

Fangen wir einfach mal so an:
Mein Name ist Wiebke Schiefelbein und treibe hier mein Unwesen unter dem Nick: ElvenArcher. Ich wurde 1973 in Hamburg geboren (für mich die schönste Stadt der Welt), 19 Jahre später hatte ich das Abitur in der Tasche. Ich war und bin auch immer noch der Meinung, dass die Studienwelt ganz gut auf mich verzichten könne und so habe ich eine Ausbildung zur Schauwerbegestalterin (oder einfach: Dekorateurin) gemacht. Nach?dem erfolgreichen Abschluß dieser jener Ausbildung blieb mir die Wahl zwischen einer Stelle im Verkauf und der Arbeitslosigkeit. Ich wählte den Arbeitsplatz und konnte so munter und unabhängig schöne, häßliche, gute und schlechte Bilder produzieren. Ausserdem habe ich eine zeitlang beim UFSTF (United Federation of Star Trek Fans) mitgearbeitet. Ja, ich gebe es öffentlich zu, ich bin/war ein Trekkie. Aber die Flamme der Leidenschaft brennt schon lange nicht mehr so heiss wie früher...

Als dann mein zukünftiger Gatte auf der Bildfläche erschien, kam es zu zwei einschneidenden Veränderungen in meinem Leben:
1.) die Umsiedelung hierher nach Wolfenbüttel (wo ich mein Exil friste)
und
2.) die Unlust irgendwie kreativ zu sein (Faulheit + Streß & Überarbeitung = keine Bilder).

Die Arbeit machte auch immer weniger Spaß, was am Arbeitgeber und z. T. an den Kollegen lag und so machte ich mich endlich dran notwendige Änderungen herbeizuführen, schließlich wurde ich ja auch nicht jünger.

Erstmal zogen wir aus dem Haus meiner Schwiegereltern in eine eigene Wohnung, dann habe ich mich auf die Suche nach einem neuen Job gemacht. Und siehe da, es gab tatsächlich einen Betrieb der bereit war, mir eine Chance zu geben und mir einen Ausbildungsplatz anbot. Im Sommer 2003 habe ich nun eine Ausbildung zur Bürokauffrau begonnen und erfreue und ärgere mich an/über die Tücken des Auszubildendendaseins und den anderen Azubis. Jetzt passiert es sogar wieder, dass das eine oder andere Bild entsteht!

Meine Hobbys sind Nerven, Lästern, in Fettnäpfchen treten, mich um Kopf und Kragen reden, neugierig sein - und so nebenbei das oben erwähnte Malen und Zeichnen, unsere zwei Stubentiger, Lesen (Krimis, SciFi und hauptsächlich Fantasy), Single Malt Whiskys und gelegentlich ins Kino gehen.
Ach ja, seit Neustem auch das Herumwerkeln hier an der Seite. Ich versuche die Rechtschreibfehler zu korrigieren, die sogar mir auffallen, verlinke die Seiten untereinander und layoute hier und da ein bisserl herum.

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!