Text Size

Die Bestie von Weimar

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

diebestievonweimar

 

Reihe: Luuk de Winter, Band 3
Titel: Die Bestie von Weimar
Autor: Michael Buttler
Buch-/Verlagsdaten: Saphir im Stahl, 2012, 283 Seiten, Hardcover, ISBN 

Eine Besprechung / Rezension von Erik Schreiber
weitere Rezensionen finden Sie hier auf fictionfantasy 

 

 Ein Mörder versetzt im Jahr 1825 die Stadt Weimar in Angst und Schrecken. Aus unerfindlichen Gründen werden Menschen wahllos zum Opfer. Niemand scheint in der Lage zu sein, etwas dagegen zu unternehmen. Zu den Opfern gehören die Eltern von Frederike Börner, einem anständigen und tugendhaften Mädchen. Warum trifft es ausgerechnet sie? Und was hat der Onkel Viktor damit zu tun, der plötzlich, als hätte er es geahnt, auftaucht?

Der Ermittler Luuk de Winter, dessen drittes Abenteuer vor uns liegt, ist dabei in Weimar den Mordfällen nachzugehen, doch werden ihm mehr als nur Steine in den Weg gerollt. Er jagt die Bestie, von der sehr schnell klar ist, die Bestie ist ein brutaler, grausamer Mensch. Aber warum mordet er scheinbar ohne Ziel und Verstand?

Zu Luuk de Winters Glück findet er in Geheimrat von Goethe einen Unterstützer, der dessen unkonventionellen Massnahmen nichts entgegensetzt.

Michael Buttler ist mit Kurzgeschichten und Romanen bereits bekannt geworden und sogar regelmässig mit verschiedenen Kurzgeschichtenbänden für Preise nominiert. Erst im Oktober war er mit einer Geschichte in Geheimnisvolle Geschichten - Steampunk einer der Gewinner des Deutschen Phantastik Preises. Ihm gelingt es, nach ausführlichen Nachforschungen in Weimar, die Zeit um 1825 wieder aufleben zu lassen. Sein Roman begeistert mit seinen guten Beschreibungen, den ausgefeilten Charakteren und einem profunden Wissen über die Vergangenheit. 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!