Fehler
  • Das Template für diese Ansicht ist nicht verfügbar! Bitte einen Administrator kontaktieren.

Bio- und Bibliografien

David Ambrose

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Biographie

Geboren 1945 in England, hat er Jura in Oxford studiert und dort später Recht an der University of Oxford gelehrt.
Seine Karriere als Schreiber begann als Drehbuchautor für Orson Welles. In Hollywood schrieb er Drehbücher, u. a. für Das Geheimnis der eisernen Maske mit Rex Harrison, Der letzte Countdown mit Kirk Douglas und Verliebt in die Gefahr mit Sharon Stone.
Heute lebt David Ambrose in der Schweiz.

Pseudonyme:

Keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Romane
Titel Originaltitel
© Jahr
The Man Who Turned into Himself
1993
-
Alternative 3
mit Leslie Watkins
1994
Mother of God
1995
Stadt der Lügen: Storys
Hollywood Lies
1996
Superstition
1997
Epsilon
The Discrete Charm of Charlie Monk
2000
-
Coincidence
2001
Mysterium
A Memory of Demons
2003